Bisher erschienene Bücher

Baerler Bauerngüter und Besitzer

2011 im Eigenverlag, 448 Seiten, 25€+Porto

Es wird über verschiedene Bauerngüter in Baerl und seinen Teilorten Binsheim, Lohmannsheide, Hoch- und Niederhalen, Üttelsheim sowie Meerbeck und Lohheide berichtet. So erfährt der Leser/ die Leserin den Stammbaum des Baerler Adelsgeschlechts, der Höfe Paschmann, Steinschen, Dahmen, Hoffschenhof und anderen in Baerl; vom Giesenhof, Ohlmannshof, Falkenhof, Abelshof, Susmannshof, Woltershof sowie weiteren in Binsheim; vom Lohmannshof, Kerlenhof, Stermannshof und weiteren in Lohmannsheide; vom Schröershof, der Dahmen-Kate, dem Schroershof und weiteren in Halen, Üttelsheim, Meerbeck und Lohheide.

WAZ-Rezension vom 19.04.2012:

https://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/hofgeschichten-vom-niederrhein-id6568214.html

Aufbruch in gelobte Länder

Baerler Auswanderer im 17.- 20. Jahrhundert, 2012 im Eigenverlag, 136 Seiten, 13€+ Porto

Neben der Übersicht über verschiedene Verzeichnisse von Auswanderern beschäftige ich mich in diesem Buch exemplarisch mit den Familiengeschichten der Auswanderer Gebrüder Paschmann, Wolters, Feltmann, Ohlmann, sowie der Familien Hoof, Johann Wilhelm Abel, Jakob Damschen, Gerhard Fuiten, Heinrich Stermann, Wilhelm Eberhard Steinschen. Zielorte lagen oftmals in den USA, hier insbesondere Minnesota, aber auch Kapstadt/ Südafrika. Hilfreich für meine Recherche war der Austausch mit Nachfahren der Auswanderer wie dem Amerikaner Christopher Wolter, dem ich für seine Mithilfe danken möchte. 

 

Alt-Grafschafter Bauerngüter

Teil I im Eigenverlag, 2014, 161 Seiten,

14€+ Porto

Folgende Güter und die Ahnenreihen ihrer Besitzer und Aufsitzer werden in diesem Buch beschrieben: Gut Eyck in Eick, Gut Eickschen in Rheinkamp, Gut Vogelsanck in Rheinkamp, Gut Loewhouwershof in Bornheim, Gut Bongardt in Bornheim, Gut an gen End/ Krüsmann in Rheinkamp, Gut Schenken in Rheinkamp, Gut Laakmann in Bornheim, Gut Berns in Bornheim, Gut Meetschen in Utfort, Gut Lenzen in Rheinkamp, Gut Bekker/ Bongardt in Rheinkamp sowie Gut Vinmann in Repelen.

Alt-Grafschafter Bauerngüter Band II

im Eigenverlag 2016, 144 Seiten,

14€+ Porto

Thema dieses Buches sind die Güter Ter Wyngen/ VIegenhof und Bongardshof in Repelen-Dorf, Wietgens/ Kohl, Hermeshof, Meetschenhof und Löttershof in Kohlenhuck, Giesenhof und Axmannshof in Bornheim, Schürmanns-/ Abelshof, Tremöhlenhof und Kölscheidhof in Niephausen, Wevortshof und Gastwirtschaft in Hagend, Vutzhof in Utfort. Auch in diesem Buch werden die Güter ausführlich beschrieben und die Generationenfolge ihrer Auf- und Besitzer.

Rheinische Post, Rezension vom 16.02.2016:

https://www.rp-online.de/nrw/staedte/moers/baerler-erzaehlt-geschichte-alter-hoefe-aid-1.5745549